Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Ferienwohnung schwalb-urlaub, Bühlstr.11, 72175 Dornhan

in den Geschäftsbedingungen ist das Vertragsverhältnis zwischen Mieter und Vermieter geregelt. Mit der Anzahlung des Mietpreises und der späteren Restzahlung erkennen Sie unsere AGB `s an.
§1 Nutzung der Ferienwohnung 

Die Nutzung hat nur durch die angemeldeten Personen zu erfolgen. Eine Überbelegung über 4 Personen ist nicht erlaubt.

§2 Rauchen und Haustiere

In der Wohnung und im ganzen Gebäude ist das Rauchen nicht gestattet Haustiere in der Ferienwohnung sind nicht erlaubt.
§3 Hausordnung 
Auf folgende grundsätzliche Regelungen möchten wir hinweisen:  
Bei Verlassen der Ferienwohnung müssen die Fenster immer  fest geschlossen sein und die Wohnungstüre ist abzuschließen. Die Hauseingangstür sollte zwischen 23:00 Uhr und 6:00 Uhr abgeschlossen sein. Das Inventar sowie die Wohnung selbst sind pfleglich zu benutzen, täglich zu lüften und sauber zu halten. Müll- und Abfallstoffe sind getrennt in die dafürvorgesehenen Abfallbehälter zu entsorgen. Zwischen 23:00 Uhr und 08:00 Uhr ist Zimmerlautstärke einzuhalten.
§4 Wohnungsausstattung 
Die Wohnung ist komplett möbliert und befindet sich in einem Neuwertzustand und ist deshalb in dem gepflegten Zustand zu erhalten. Sollten Mängel auftreten, bitten wir Sie uns sofort darüber zu informieren, auch wenn sie Ihrerseits entstanden sind. Es wird immer eine Lösung für den   entstandenen Schaden geben. Für Schäden, die durch den Mieter wegen unsachgemäßer Nutzung entstanden sind, haftet der Mieter selbst. Die Ersatzbeschaffungen erfolgen durch den Vermieter.
§5 Buchung und Reservierung 
Schritt 1:  
Sie Kontaktieren uns per Anruf, Post, Fax oder E-Mail zwecks einer unverbindlichen Anfrage.
Schritt 2:
Sie erhalten innerhalb von 3 Tagen das Angebot einschließlich Preis bestätigt von uns zurück.
Schritt 3:
Es erfolgt eine Reservierung für max. 6 Tage. Sie bestätigen uns das Angebot per Fax, E-Mail oder  schriftlich per Post und überweisen eine Anzahlung innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt auf die von uns angegebene Kontoverbindung. Damit erkennen Sie die AGB `s an.
Schritt 4:
Nach Eingang der Anzahlung bestätigen wir Ihnen verbindlich Ihren gewünschten Termin und reservieren für Sie die Ferienwohnung. Den Restbetrag begleichen Sie spätestens per Üerweisung 14 Tage vor Reiseantritt auf die bekannte Kontoverbindung. Bei nicht termingerechter Restbetragszahlung kann der Vermieter die Wohnung anderweitig  vermieten.
Übernachtungsentgelte unter 250.- Euro sind ohne Anzahlung auf einmal zu Zahlen.  
Bei kurzfristiger Anreise erfolgt die Zahlung bar bei Schlüsselübergabe.
§6 Reiserücktritt und Stornierung durch den Mieter 
Ein Reiserücktritt kann jederzeit vom Mieter erfolgen. Die Kündigung des Vertrages ist in Schriftform an uns zu richten. Bei Rücktritt der gebuchten Wohnung fallen Stornierungsgebühren für den Mieter in folgender Höhe an:  
Stornierung 60-15 Tage vor Reiseantritt 30% der Mietgebühr
Stornierung 14-  2 Tage vor Reiseantritt 50% der Mietgebühr  
Stornierung 1 Tag vor Reiseantritt oder  
Nichtantritt 80% der Mietgebühr 
Diese wird an den Vermieter entrichtet und von uns mit der geleisteten Anzahlung verrechnet. Als Rücktrittsdatum gilt der Tag des Eingangs Ihrer schriftlichen Mitteilung. Sollte es zu einer vorzeitigen  Abreise kommen, erfolgt keine Rückerstattung des  Mietpreises. Eine Reiserücktrittsversicherung kann Ihnen den entstandenen Schaden ersparen. 
Der Vermieter kann den Vertrag bis einen Monat vor Mietbeginn kündigen, wenn das Mietobjekt durch höhere Gewalt oder aus Gründen  die er nicht zu vertreten hat, nicht mehr beziehbar ist.
§7 Anreise/Abreise 
Die Wohnung kann am Anreisetag ab 16:00 Uhr bezogen werden. Bei  Ankunft wird um Vorlage des Personalausweises gebeten. Am Abreisetag ist die Wohnung Sauber und Ordentlich mit allen Schlüsseln bis 11:00 Uhr zu übergeben.
§8 Sonstiges 
Bei selbstschuldnerischer Verursachung von Verletzungen im Bereich der Ferienwohnung, auf Treppen, im Garten- und  Hofbereich haften die Mieter der Ferienwohnung selbst.
§9 Datenschutz 
Ihre  persönlichen Daten werden für dritte Personen unzugänglich aufbewahrt und dienen nur zu   Ihrer und unserer Sicherheit.
§10. Salvatorische Klausel 
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte sich in dem Vertrag eine Lücke befinden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung treten, die soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt haben oder nach dem Sinn und Zweck dieses Vertrages gewollt haben würden, wenn Sie den Punkt bedacht hätten.
Unsere AGB´s  wurden angelehnt an die inzwischen   üblichen Reisebedingungen bei Ferienwohnungen.